le 03022015C3

Hallo ihr alle

Spycables: Enthüllungen über die unverschämten Aktionen des Mossad und MI6, CIA

Veröffentlicht von wikistrike.com am 27. Februar 2015, 09:48

Kategorien: International #Politique

Seit Montag, Al Jazeera und The Guardian veröffentlichte Dokumente, die von der südafrikanischen Geheimdienst kommen würde sind die Aktionen der verschiedenen Geheimdienst als Mossad, MI6 und die CIA detailliert.

Sind wir an der Schwelle eines Skandals von großem Ausmaß an Unterseite der Spionage, noch mehr voller als die von Wikileaks, nach den Enthüllungen von Al-Jazeera « Spycables » getauft? Obwohl es zu früh, um ihren Inhalt der geopolitischen Auswirkungen zu beurteilen ist seit Montag durch den katarischen Nachrichtensender veröffentlichten Dokumenten und der britischen Tageszeitung The Guardian, dennoch erweist sich als extrem empfindlich zu den undurchsichtigen Aktionen des Geheimdienstes britischen, israelischen und amerikanischen.

Diese Dokumente als « Verteidigung Heimlichkeit » eingestuft würde kommen von SSA, die Agentur-Südafrika-Informationen und enthalten Hinweise und ausführliche Gespräche, die letztere mit seinen Amtskollegen aus dem Mossad, MI6 und die CIA zwischen 2006 und 2014 aufrechterhalten konnte.

Die Echtheit dieser Informations-und vor allem die Herkunft des Lecks sind immer noch ein Rätsel, aber der Fall beginnt Lärm zu machen in Südafrika, wo die Regierung beschlossen hat, eine Untersuchung zu öffnen . Konzentrieren sich auf die wichtigsten Enthüllungen.

Die Verbindungen zwischen Südafrika und der Iran

Unter der Vielzahl der Themen, die von den ausgewiesenen Dokumente bezeichnet, die Beziehungen zwischen Iran und Südafrika nehmen einen Platz der Wahl. Wir erfahren, dass die Iraner angeblich versucht hatte, sich der südafrikanischen Regierung, zu nähern, um die Sanktionen und Embargos zugefügt zu ihnen von den westlichen Mächten zu umgehen. « Kabel-Spione » behaupten, dass iranische Beamte Thabo Mbeki (Präsident von der Republik Südafrika von 1999 bis 2008) zweimal im Jahr 2005 um Hilfe für ihr Atomprogramm erhalten getroffen haben. Als berichtete afrikanischen News24 Kollegen, Dokumente sind somit bezieht sich auf ein Treffen zwischen Thabo Mbeki und eine iranische Delegation unter der Leitung von einer bestimmten « Herr Rowhani » (die aktuelle iranischen Präsidenten Hassan Rohani sein könnte), während dessen fragte die Iran technische und logistische Unterstützung zu ihren Gesprächspartnern.

Andere stellt sich heraus auch wie britischen MI6 und andere Geheimdienste, einschließlich derjenigen der Amerikaner, in Südafrika zu verkaufen in Iran Ausrüstung, nuklear bestückte ballistische Raketen zu produzieren Druck haben. Die Vereinigten Staaten gezwungen angeblich auch Südafrika zu bespitzeln, die iranischen Aktivitäten, die in seinem Hoheitsgebiet zu beobachten. Während Sie sich weigern, Iran als Bedrohung betrachten, die südafrikanische Geheimdienste befolgt haben würde, Aufstellung einer detaillierten Liste der vielen deckt – einschließlich der persische Teppich-Handel-Import – verwendet von iranischen Staatsangehörigen als Geheimagenten.

Da die CIA versucht, Hamas-Kontakt

Eine weitere Offenbarung und nicht zuletzt dieses überraschende Manöver der CIA, die angeblich im Sommer 2012 versucht wieder in Kontakt mit Hamas, seit 1997 auf der Liste terroristischer Organisationen in den Vereinigten Staaten eingestuft. Palästinenser, die den Gaza-Streifen, die CIA kontrolliert würde Hilfe von Südafrika gesucht haben, um die « Islamische Widerstandsbewegung » Kontakt aufzunehmen. Der Agent von der Central Intelligence Agency hätte kennengelernt eine südafrikanische Geheimdienst-Offizier für die US-Absichten, nämlich Dialog mit der Hamas oder Agenten in der Gaza-Enklave zu rekrutieren. Die Wahl des südafrikanischen Vermittler ist alles andere als harmlos, wenn Sie wissen, dass die Links, die durch das Land und die palästinensischen Organisationen Hamas und Fatah, seit dem Ende der Apartheid gehalten.

Die beiden Offiziere trafen sich in Ost-Jerusalem « in der Mitte gewalttätige Zusammenstöße zwischen Hamas und Israel ». Nach einer Notiz vom 29 Juni und an Pretoria der CIA-Agent war bereit, alles an Hamas an und wollte wenn möglich Hilfe von der SSA. Der südafrikanische Spion erklärte ferner, dass wenn Abenteuer die SSA diese Verbindung herstellen konnte, es profitieren könnten.

Gefragt diese Manöver durch den Wächter, ein Sprecher der CIA einfach erklärte, dass die Agentur unterstützt  » «  » Aufwand durch die US-Regierung zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus durch Erhebung, Analyse und Verbreitung von Informationen » . Und die betreffende Person hinzufügen, dass « gemäß der Verfassung » diese Aktivitäten durchgeführt wurden. Schließlich noch zu diesem Thema zwischen den Vereinigten Staaten und den Palästinensern, eine Notiz von November 2012 gelernt uns, dass US-Präsident Barack Obama hatte « bedroht » Mahmoud Abbas per Telefon (ohne jedoch geklärt die Art der Bedrohungen), während die Palästinensische Autonomiebehörde wurde Beobachterstatus bei den Vereinten Nationen werden.

Netanjahu desavouiert durch den Mossad im Jahr 2012 auf iranischen nuklearen

Denken Sie daran, dass die Szene markiert das Publikum von der Generalversammlung der Vereinten Nationen. 27. September 2012, Benjamin Netanjahu hatte erklärt, Schema zur Unterstützung (Bild unten), dass die Iran Atomwaffen entwickeln wollte. « Israelische Ministerpräsident hatte also versichert, dass ab Sommer 2013, »spätestens », Teheran, die von müssten » ein paar Monate oder sogar ein paar Wochen « vor » Raise « ausreichend angereichertes Uran zur Herstellung von Atomwaffen ». Wenn Sie Zeichnung eine symbolische « rote Linie » auf der Zeichnung einer Bombe, vertreten die verschiedenen Schritte im Zusammenhang mit der Entwicklung des iranischen Atomprogramms, Benjamin Netanyahu seine Intervention basierend auf Daten aus der internationalen Agentur für Atomenergiebehörde (IAEA) gerechtfertigt hatte. Jedoch entsprechend die Enthüllungen von Al-Jazeera und der Wächter, diese Aussagen waren weit von der Realität, der Premierminister, haben sogar im Widerspruch zu diesem Thema einen eigenen Geheimdienste.

Weniger als einen Monat nach dieser Intervention bei den Vereinten Nationen, der Mossad würde in der Tat in einem Bericht abgeschlossen haben erhalten vom südafrikanischen Geheimdienst am 22. Oktober 2012, dass die Iraner « nicht notwendige Tätigkeit » hat so eine Bombe, und dass daher das Land produzieren « nicht zu sein schien bereit, auf eine Ebene ausreichend Uran anzureichern ». Eine Show von Dissens für die am wenigsten überraschend, dass verrät laut unseren Kollegen von the Guardian, die « Lücke » zwischen ‘die Rhetorik des israelischen Politiker’ und den Informationen der Geheimdienste des Landes besteht. Die Veröffentlichung der geheimen Bericht ist mehr Benjamin Netanyahu in einem beheizten Kontext geprägt durch den Besuch in den Vereinigten Staaten, März 3 als nächstes beteiligt, eine Rede, vor allem im Iran, vor dem US-Kongress zentriert übermitteln müssen. Es wird gemunkelt, zwischen den Wänden des Weißen Hauses, dass dieser Besuch wenig Geschmack für wäre Barack Obama .

Unter diese Enthüllungen, die andere nennen, ist es offensichtlich, dass die ausgewiesenen Informationen dürften das Prisma der internationalen Beziehungen weiter zu untergraben, und warum nicht in die Zukunft verteilen die Karten der Geopolitik.

Palästina verurteilt 218 Millionen Dollar für Anschläge in Israel

Der Metzger im Gaza-Streifen hat die Chuzpe, von $ 218 Millionen für Fragen Angriffe in Israel ca. 2001 und 2004, oder welche Institution, das es genau stammt, Palästina kann ich ihm genau sagen oder wenn es hat Bomben ein Phosphate verwendet es erkennt während des Konflikts, als das Land den Schule Kindergarten die erste gegen das UN-Abkommen, bombardierte verwendet haben

Und Wagen, und Ach, das Pellet auf 218 Millionen Dollar, aber im Fall der 2000 tot im Gaza-Streifen ist nicht $ 218 Millionen, es ist das gesamte Vermögen der Rothschilds und Rockellers, Zuickerberg zusammen, Nein, dieser Typ, der bei LAHAIE sein sollte, hat die Chuzpe zu bitten, des Wohlstands, aber ich bin noch mehr überrascht, dass es geheime Sevice ist , Desavou, eins, mit dem Konflikt im Gazastreifen, wurde er Freunde, es gibt Dinge, die auch mit seinem Geld Aipac,, vor allem, reparieren können wenn bestimmter Link mehrere Milliarden Dollar wiegt und außerdem, es wahr ist, dass die Feuges einen guten Ruf hatte, aber es hat es verstärkt.

Mark Rochon, eine New York-Jury Montag bestellt, lehrt die Palästinensische Autonomiebehörde und der Organisation für die Befreiung Palästinas zu bezahlen die Summe von 218 Millionen Dollar Schadensersatz und Zinsen für Anschläge in Israel gegenüber 2001 und 2004 begangen, uns die Website für 20 Minuten.

« Dies ist keine gute Sache, verantwortlich für die Regierung zu halten, wenn manche Leute verrückt und schreckliche Dinge tun », sagte Rochon in der mündlichen Verhandlung.

Die Palästinensische Autonomiebehörde hat bereits seine Berufung angekündigt. ‘ Die Anklage gegen uns haben keine Grundlage. Darüber hinaus ignoriert New York Court die früheren Urteile von anderen amerikanischen Gerichten (…) « Wir appellieren, und wir wissen, wir werden gewinnen, « , die Behörde sagte in einer Erklärung am Stammsitz in Ramallah im Westjordanland.

Die Angreifer töteten angeblich  » aus ihren eigenen Gründen  » nach Mark Rochon, bedauert  » übertriebene Beweise » der Beschwerdeführer, machte » auf Kosten der palästinensischen Autonomiebehörde « auf der Grundlage von Beweisen des israelischen Geheimdienste.

« Diese Entscheidung ist vor allem ein moralischer Sieg für den Staat Israel und die Opfer des Terrorismus », sagte der israelische Außenminister, Avigdor Lieberman, die sicherlich nicht zu erwähnen 2000 palästinensische Opfer in den Betrieb der ethnischen Säuberung dieses Sommers in Gaza getötet.

waren sind eine
Langue source

Spycables: Révélations sur les agissements scandaleux du Mossad, du MI6, et de la CIA

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s