le 25022015 AL1

Hallo ihr alle

Ich dachte, wie, was, war komisch schlecht Leber und Manipulation von die Art des Denkens der Menschen, und ich sage das, für alle Länder , Sie gehen, machen Sie sich, beobachten Sie Ihre TV-Kanäle, die Anzahl der Sendung oder die Anzahl der Zeitungen und Fernsehsender, die zu einer Veranstaltungen hier in diesem Fall gezielt werden Es ist die Ausstellung der Landwirtschaft, aber dies kann sein, dass alle Shows oder Veranstaltungen, die Naung, Sport, usw….! (wir können sagen, dass sie die Druck sind Ihnen sagen, setzten sogar einen LCP-Stand, im Salon der Landwirtschaft, und all dies natürlich um Pfade, von einladenden Schleie siphon, die wir haben gelogen, für 40 Jahre und die kommen, machen uns moralische LOL)(einige werden sagen, aber war immer noch da, oder oft, was sonst nicht normal ist, aber ehrlich gesagt,derzeit, wenn sie das Paket nicht, dies ist nicht die BIGART(french joke), oder gibt es eine riesige Passage, und dies ermöglicht es ihnen als A.JUPPE und andere, um ihre TV-Zeit zu halten, ist es nicht schön, RS), und so öfter meine Achsen (Männer)

Nationalversammlung

Ich hörte einen Kerl, ein MP UMP DELATTRE François oder Francis-Mitglied der Oise , ich Crois (Comme Quoi, Partout, il ya Genießertour de Mauvais, Mais il y a Aussi Genießertour de Bons), Leute, wer sich die Zeit nehmen, Probleme und Lösungen zu analysieren, das ist der Grund, warum « er habe nicht gestimmt, über die Änderung, und offenbar hat es nicht mochte, um ihn herum Als er sprach, Kurzum es war eine der Lösungen, (Menschenverstand… was !), in diesem Fall war es Probleme Frankreichs und Deutschlands, auch, auf Minen von Kohle, darüber hinaus Phosphate schließlich von mir,… können! es auf 2 Länder, kurz, ich erinnere mich an das Thema

Sie sehen, Sie verwenden die 49,3, Sie habe Ihr Gesetz in Kraft, gegen die Meinung der Abgeordneten, so gegen die Meinung des Volkes, gut aussehen, kann es, d andere aber ich kann sagen, Sie von nun an Sie und alle, die mit Ihnen, Ihre politische Karriere als komplette Finitto, waren Intake air Craps, Ankunft der Heißluft auchAber abgesehen, dass man Sie sprechen werde, jedenfalls können Sie die Gesetze verabschieden, Sie wollen 2 und ein halbes Jahr, Sie Gerbez, d. h., Ihre Gesetze den Frankreich und Sie, auf Wiedersehen Rollback

Jedenfalls ist es verschwunden.

News

Geschichten von Drohnen, dies ist für mich, was bedeutet, sie (die Gouvernent (HOLLAND, VALLS, PECHENARD, le Directeur de Campagne de (SARKO, il est plus Là, Mais, il est Toujours Là) und andere Freimaurer-Franken, ich nehme an) ich könnte mich irren, aber ich bezweifle es!)kleine Oligarchen, haben versucht, die Angriffe in Belgien(Jüdisches Museum), spielte die Runden, Weihnachtsmarkt , Paris (15 Éme Supermarché CASHER , auf stigmatisieren la Bevölkerung Juive, le Peuple Juif, en passant) (,CHARLIE HEBDO) (ALLAH OUAKBAR, vergessenen Personalausweis, Schreie in einem geschlossenen Auto, oder es ist physikalisch unmöglich zu hören, RS PROUTEAUX Post STIEG HSBC(England vergeben nicht zu mehr, werfen das Gericht ist voll .(, man fragt sich, warum, AH, es kann sein, dass der Patron, der Präsident der HSBC war der Minister für den Haushalt unter Cameron , schließlich das ist, warum, unter anderen England vergeben) also lass uns zurück gehen eine HSBC SWISSLEAKS berührt fast alle Banken jp Morgan CHASE & Co, die Rothschild Bank, England, Goldman & Sachs nimmt dasselbe, und beginnen wir wieder, ganz zu schweigen von ISRAEL, auch bei litt HSBC Swissleak.Daher die

Drohnen fliegen über PARIS, AFP, Quelle Polizei Infos, wie spielen, Türmen und der Weihnachtsmarkt (GAG), kurze, scheinbar würde haben es total 2 Bahnen, 1äh Durchgang dort Drohne, der 2. Durchgang wurden hätte er sagte uns, die Drohnen über Atomkraftwerke waren 4 Drohnen, also 5 Drohnen mit dem Gesamtbetrag, die Behörden haben versucht gesucht oder Sie sagen: Drohnen, gefunden zu haben, dass zwei Kinder spielte, gab es Drohnen oder Spruch, die Elyse, keine Neuigkeiten Befragten. ?.

Ich dachte einen Trick, diese 40 Peilstäbe, die sie wiederum in Esel (Pou poliert werden), es ist 1 und ein halbes Jahr finden Sie unter 2 Jahren, es ist wasserdicht, willst uns schlucken machen ich weiß nicht was, und unter dem Vorwand der Technologien, versklaven sie Völker Européens (Français, Allemands, Italiens, Espagnoles, Portuguais et Autres)

Aber anders als es gibt überhaupt keine Verschwörungstheorie, das sind die Narren, die dies glauben, mit freundlichen Grüßen Narren tun es nicht, oder glaubte?

VALLS

ABER? es ist alles, dieses Gesetz oder diesen Änderungsantrag abgestimmt werden muss, die Mitglieder nach dem Vorsitzenden abstimmen muss, oder, ihre Sekretärin, Gee P-T-N, es ist schön die linke, AH, ich weiß, es ist die linke « VALLSREICH » If, If, Si (Nachkomme de FRANCO, Peut Étre)

Ist dies der neue Name, stimmen Sie werde, was?OH, kann Chais nicht verlassen Dictaroriale VALLSREICH, AH, dich für den Frieden der Haushalte, dieses EUEUH es sieht, ca würde verschieben

Zum Glück wie es Brüder?Nachdem wir den Mut zur Behandlung von Le Front national weit, GAGs, haben die Nationale Front dürfte sich entwickeln, Sie, nicht

JUPPÉ

Ich möchte sagen JUPPE, vor allem, weil er keinen es bringt, weil er mit allen Batterien Pfannen, Arsch muss ich ihn gefragt hatte, wie man noch um zu gehen, geht er zu seinen Schülern in Kanada liegen, in der Hoffnung, dass unsere Vettern nicht, in dem Amphi geglaubt haben Kraft gehen, dies können ziehen und gelaufen werden kann, sondern müssen, lange bevor es fällt zu gehen

Schlagen einen Monat nach seinem Amtsantritt bei der Wohnung seines Sohnes Laurent, Alain Juppé wird bald immer gewachen (nach dem Barometer TNS Sofres für Figaro Magazine, eigene Seite der zukünftige Änderungen damit 63 % im Juni und Juli auf 57 % im August und dann, nach einer leichten Erholung auf 59 % im September um 40 Prozent im Oktober und 37 % im November)14. Seine Verteidigung scheint Starr, symbolisiert durch den Ausdruck, die er am 6 Juli 1995 geliefert: « Ich bin in meine Stiefel und ich glaube, in der Frankreich. Nicht einverstanden mit seinem Minister für Wirtschaft und Finanzen Alain Madelin, er muss vor seinem Rücktritt am 26 August 1995. Er ersetzt Jean Arthuis.

Diese Unbeliebtheit wird Sozialversicherung Reformprojekt unterbreitet der Nationalversammlung am 15 November 1995mit dem  » Plan Juppé « , gestärkt. Es stellt eine Erweiterung der Beitragszeitraum von 37,5 bis 40 Renten für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst sich ausrichtet, die des privaten Sektors bereits 1993 die Einrichtung der jährlichen Akt der Sozialversicherung Ziele der Ausgaben Fortschreiten der Krankheit und selbst wenn die Einrichtung von Strafen für Ärzte, die dieses Ziel überschreiten reformiertder Anstieg der Kosten fürKrankenhaus, Beschränkungen erstattungsfähigen Arzneimittel und blockieren und die Besteuerung der Familienbeihilfen kombiniert mit der Gebühren-Erhöhung-Krankheit für die Rentner und Arbeitslose und Frost das Gehalt von Beamten, die Familien mit den am meisten benachteiligten Kindern gewidmet. Es löst eine breite gesellschaftliche Bewegung im ganzen Land. Trotz der Unterstützung durch die CFDT , Alain Juppé, die Streiks im November und Dezember 1995 « Verteidigung des sozialen Besitzstand begründet seine Bestimmung: Er muss am 15 Dezember 1995auf die Erweiterung von öffentlichen Pläne von Maßnahmen beschlossen in 1993 Édouard Balladur für Privatwirtschaft Rentner geben.

Aber die Regierung weigert sich, über die Reform der Sozialversicherung, ein Gesetz zurück vorbei 30. Dezember, Gesetze von Aufträgen in dieser Sache nach. Der Sozialversicherung-Haushaltsplan ist jetzt im Parlament verabschiedet der Aufstieg der generalisierte Sozialbeitrag (CSG) bestimmt wird, als einen Beitrag für die Rückzahlung der sozialen Schulden (CRDS) wird erstellt, ein quantifizierten Ziel der Kostensteigerung von Medicare fest ist und Familienleistungen « eingefroren sind ». Aber politische Analysten Hinweis vor allem der Rückgang der Regierung auf, was als der größte Teil der Rentenreform, Jean-François Revel beschuldigt, einschließlich Präsident Jacques Chirac aus Feigheit zur Erklärung der Reformen nicht so während des Präsidentschaftswahlkampfs präsentiert wurde erklärt, das Ausmaß der Bewegung. In einem Artikel am 15 Februar 1996Auffassung sowie wenn Sie während des Präsidentschaftswahlkampfs Jacques Chirac sprach von Reformen, die darauf abzielen, die soziale Kluft, die Franzosen verstanden, dass sie in einem Regen von Zuschüssen ertrunken sein würde. Reformen, die auf eine Verringerung der öffentlichen Defizite oder soziale Defizite, sie verstehen sie überhaupt nicht ’15 .

Es erhöht die Steuerlast. Ist so weit innerhalb der Rechtsparteien diskutiert, die Steigerung von 10 % von derISF16 Scheiben und die Beseitigung von seiner GAP-17. Diese Änderung hat besondere Folge, dass einige Steuer-Haushalte eine höhere Zahlen als ihre18 Einkommensteuer.

Andere Ereignisse Schwächen noch die Popularität von der Regierung Juppé[Citation benötigt], als die Besetzung derKirche Saint-Ambroise in Paris durch 300 illegale Einwanderer, afrikanischen Ursprungs, bitten ihre Regularisierung von 18 März 1996. Nach, die von der Kirche Saint-Ambroise vertrieben worden, sie Wandern Besetzung im Beruf und schließlich dieKirche Saint-Bernard der Kapellezu besetzen. Zehn von ihnen begann dann einen Hungerstreik , die letzten zwei Monate. Es ist ein Neustart der Bewegungen der Einwanderung, mit der Verfassung von verschiedenen kollektiven, wie z. B. « Papiere für alle » im Jahr 1996 « Collectif Anti-Extrusion » 1998, unter anderem. Schließlich ist die muskuläre Evakuierung[Citation benötigt] von der illegale Einwanderer-Polizei, die Besetzung der Kirche Saint-Bernard am 23 August 1996beschlossen. Viele von ihnen werden nach Malizurück gesendet. Der Hungerstreik beendet, während einer der Insassen ein paar Monate später Folgeerscheinungen davon[Citation benötigt] starben.

Fortsetzung der Privatisierung, und wenn es darum geht, bringen Sie ihren Rücken, nicht einmal schämen, nicht sogar falsch, Nr. Kommentare (Trop À dire!!!)KEINE WÜRDE, ALLE GLEICH

Die CMA CGM Columbus

Alain Juppé ging auf der anderen Seite weiter, Bewegungen der Privatisierungen von 1986 bis 1988 und seit 1993Gruppen metallurgischen Pechiney und Usinor-Sacilor in 1995, die Französische Bank des Handels außerhalb (BFCE, verkauft von OTC Credit national gebären Natixis), der Firma General maritime (CGM, auch von OTC an die Firma Charter Marine zum Erstellen der CMA-CGM-Gruppe verkauft) Schritte mit, Allgemeine Frankreichs Versicherung (AGF, mit der Umsetzung Stipendium von 51 % des Kapitals, der Staat, die Beibehaltung von nur 2 %) und dem französischen Rhein-Schiffahrts-Gesellschaft (CFNR, verkauft dietechnische Kohle importieren Association ATIC OTC) 1996und schließlich die professionelle EDV-Unternehmen Bull 1997. Dieser Privatisierungen wurden in 18 Monaten 40 Milliarden französische Francs berichtet.

Darüber hinaus 1996, der Premierminister der Daewoo -Gruppe der Staatsunternehmen Thomson Multimédia, offiziell verkaufen will « sehr verschuldet », gegen einen symbolischen Franken nach seiner Sanierung durch den Staat in Höhe von 11 Milliarden Franken. Der Grund ist der französische Staat, die Maastricht-Kriterien, einschließlich der Stabilitäts- und Wachstumspakt, wonach dann eine Beherrschung der öffentlichen Haushalte zu respektieren. Der Plan ermöglicht die Qualifikation die Frankreichs für denEuro, das Defizit von 5,5 % des BIP im Jahr 1995 um 3,0 Prozent im Jahr 1997. Es sei darauf hingewiesen, dass Thomson Multimedia hält in dieser Zeit Patente und Lizenzen aller digitalen Medien (CD, CD, DVD, LaserDisc Magnetooptisch, Diskette…) die Lizenzgebühren auf der ganzen Welt mit dem Aufkommen des digitalen Fernsehens zu generieren. Darüber hinaus bleibt Thomson Depotbank der MarkeNr. 1 in Nordamerika: RCA. Jedoch ist dieser Verkauf nicht anwendbar, dann zu wissen, eine starke Instabilität Gruppe-Daewoo.Dann, es ist schön, der Junge, er dreht sich 7 mal, seine LAN-GUE in den Mund, Vorderseite des JACQUETER der FN und MARINE

Sanofi: 1700 Mitarbeiter entlassen, Postfach…

Sanofi: fired für 2½ Stunden später zum Training…

Vierzig ehemaligen CSD Sanofi erhalten 1 Million d…

Sanofi setzen in Schwierigkeiten durch seine sozial Retoque…

Sanofi Quetigny: « eine (versteckte) Verlegung in… »

Sie können nicht feststellen, dass es ist komisch, man sieht ein Unternehmen mit Lizenznehmern von Feld-voale1700salarie

Danach sehen wir lizenzierte für 2 Stunden Verspätung, nachdem es voit40 CDD, PuisPLAN sozialen, dann Verlagerung, und nach, liest

Sanofi könnte mehr als 4 Millionen Euro pro Jahr zu bezahlen, Olivier Brandicourt, seines nächsten Generaldirektors ausgeben. Sanofi konnte seine neuen Generaldirektor Olivier Brandicourt über 4 Millionen Euro pro Jahr zahlen. Der Pharmakonzern plant eine grobe jährliche feste Vergütung von 1,2 Millionen Euro, das Ergebnis […]

Aber, ehrlich gesagt, Vou NIS du Fouteriez ein wenig unseren Mund

4 Millionen Euro pro Jahr für die Vergütung von Olivier Brandicourt, würde Sanofi geben

NR. WIE

Dienstag, 17. Februar 2015

Toulouse: Tod eines Kindes von 2 Jahren nach einer Tonsillen Beschwerde der Familie

Diese 2-Year-Old, Priori Junge bei guter Gesundheit, starb als Ergebnis eines banalen Vorgangs Tonsillen, Hôpital Pierre-Paul Riquet, Toulouse (Haute-Garonne).

10 Tage will die Familie verstehen, wie ihr Kind sterben könnte. Zehn Tage wird Nachfrage nach Antworten seitens der Klinik gemeldet ‘RTL ‘.».

Die Familie beschloss, eine Beschwerde einreichen.

Auf « RTL » sagt der Familienanwalt das Krankenhauspersonal haben würde die Wahrheit Eltern versteckt:

« Der einzige Willen seiner Eltern ist zu wissen, die Wahrheit und weiß, warum die Ärzte und Krankenschwestern waren die Anwesenden zum Zeitpunkt wo das Kind Blut erbrochen nichts hat?… » Diese alleinstehende Mutter mit ihrem Kind in den Armen, seine Kleidung mit Blut befleckt blieb und er wurde gesagt, « alles in Ordnung sein wird ». Auf hat sie gelogen von Anfang bis Ende ».

« RTL », Rat für die Familie bedeutet, dass Krankenhauspersonal die Wahrheit Eltern versteckt haben, würden

Man ahnt jedenfalls, dass es die Wahrheit dem übergeordneten versteckt hat, soll der Arzt oder, ganz einfach, die Krankenschwester-Block, abdecken, jedoch für eine Intervention, die schnelle 30’ Durchschnitt sein muss, ich glaube nicht, dass ich brauche. Die Operation sollte gutartige, ehrlich gesagt dort sein, sogar, wenn entweder sagen, er hatte keinen Fehler, gab es irgendwo, Tonsillektomie, Schuld es ist menschliches Eingreifen, mit einem elektrischen Britt, dort haben keine Blutungen haben, das ist nicht normal, es ist nicht, ich will den Kopf von jemandem, aber ich wollte nicht, man beginnt wieder, freundlich , wie das Murmeltier, starb im Touristenzentrum (Ich weiß, wird es mir sagen, dass Kinder so nicht gestorben ist, ich weiß, auf der anderen Seite auf Klasse 2 Geschichten auf die gleiche Weise, wir reden nicht mehr, mich, ich bin müde, ich nicht mehr Lust dies wieder, gutherzig, ein Kind ist tot, AH BEN Heck dann? es konnte zu Fuß) viel weniger gut

Stil, Datei auf Sie Mome, so dass es Eeclater in den Ferien ist und es Sie zwischen 4 Tafeln mit Entschuldigungen, de macht, Ihnen sagen, es ist die Schuld ohne Glück

Oder, Sie schweben Ihr Kind zum Arzt, es lehrt Sie seinen Tod, aber es ist die Schuld von niemandem,

Aber, ehrlich gesagt, wir werden, oder!

SwissLeaks: Israel weit von der Bankenskandal betroffen

Ich genoss das Eingreifen der Mome MARION, MARION MARECHAL LOGUE und nicht COTILLARD

Das heißt, beide sind hervorragend gut, la, Frankreich, ich zurück nach la vie de Rose MARION MLP, Intervention für ST FLORENTIN in der Yonne, es ist ganz richtig, es gibt satt wird die große Phobe dieses république(xénophobe,islamophobe…etc.!)aber ich macht mich, das es mich so gemacht, wir haben meine Art zu denken, meine Art und Weise kurz verschärft, es machte mich con.Aber wie in ich glaube, mir wurde gesagt, dass es 40 Jahren über seit.Weitere ca geht, und ich denke Thati haben nichts damit zu tun, es ist Scheiße Arschlöcher

Diese zaubern, haben eine mehr als faulen Mentalität, Nein, auf jeden Fall, ich haben nichts gemeinsam

Mit ihnen, aber wirklich nichts

SwissLeaks: Al-Qaida Finanziers zu HSBC-Kunden

Führungskräfte wussten, dass Holding Konten Terrorismus vorgeworfen wurden

Februar 10, 18:54

Wichtigsten Geldgeber (ANSAmed) – PARIS, Februar – einige der Al-Qaida, bekannt zusammen als die « Chain of Gold, » unter den Inhabern von Bankkonten bei HSBC Schweiz, gefunden wurden, sagte Le Monde Dienstag.

Die Zeitung-CITES-Dokumente gemeinsam mit International Consortium of investigative Journalisten. Unter den Männern sind ein Saudi-Prinz, um Schutz zu Osama bin Laden und ein anderer Mann aus der saudischen Königsfamilie angeboten haben, die die Frau Zahlungen an einen der angeblichen Angreifer 9/11 gesendet hatte in der Vergangenheit bekannt. Die Welt berichtet, dass andere gezielte Kontoinhaber der ehemalige Schatzmeister einer Organisation beschuldigt der Geldwäsche für Al-Qaida und der Eigentümer einer Fabrik bombardiert von den Amerikanern Verdacht zur Herstellung chemischer Waffen auf dem Schwarzmarkt zum Verkauf verboten. Die Liste mit den Namen der goldenen Kette, das Journal berichtet, wurde in Sarajevo im Jahr 2002 während eines Überfalls auf ein Fundament gefunden eigentlich eine Fassade war für die Finanzierung des islamischen Terrorismus. Einige der Namen erschien später in den Medien, während der US-Geheimdienst studierte die komplexe Finanzierung von Al-Qaida-Netzwerk und seine « Sheikh ».

HSBC, jedoch hat nicht seine Beziehungen mit den Leuten auf der Liste in irgendeiner Weise verändert und weiterhin Konten in ihrem Namen zu verwalten.

Laut einem Bericht der US-Senat-2012 wusste Führer der Bank und ihren Dienst, um das Geld auf den Konten seiner Kunden zu überwachen, dass die Individuen von mit Bezügen zu den terroristischen Vereinigung vorgeworfen worden war. (ANSAmed).
Diamant Händler im Stich Dokumente Bank wirft Licht auf geheim

Globale kollaborativen Journalismus zu unterstützen. Klicken Sie hier, um zu spenden, ICIJ

Klicken Sie hier für den ICIJ-Newsletter und anderes Zentrum für öffentliche Integrität Projekte

Foto: Shutterstock
By Ryan Chittum

9. Februar 2015, 08:00

Hauptergebnisse
•HSBC Private Bank (Schweiz) hat weiterhin Kunden Dienstleistungen anzubieten, die von den Vereinten Nationen, in den Aufzeichnungen des Hofes und in den Medien im Zusammenhang mit dem Handel mit Waffen, Diamanten, Blut und Korruption negativ ernannt worden war.
•HSBC diente die in der Nähe von diskreditierten Regimes wie der ehemalige Präsident Egyptian Hosni Mubarak, ehemaligen tunesischen Präsidenten Ben Ali und aktuelle syrischen Präsidenten Baschar al-Assad.
•Halten unter Kunden Konten der HSBC-Bank in der Schweiz für Politiker früher und heute von den Großbritannien, Russland, Ukraine, Georgien, Kenia, Rumänien, Indien, Liechtenstein, Mexiko, Libanon, Tunesien, der Demokratischen Republik Kongo, Simbabwe, Ruanda, Paraguay, Dschibuti, Senegal, Philippinen und Algerien.
•Die Bank versicherte immer wieder Kunden, dass er nicht Informationen über die Konten an die nationalen Behörden offen legen würde selbst wenn Erfahrungen haben gezeigt, dass die Konten nicht in das Ursprungsland des Clients Steuerbehörden deklariert wurden. Mitarbeiter der Bank auch mit Kunden diskutiert eine Reihe von Maßnahmen, die letztlich Kunden vermeiden, zahlen Steuern in ihrem Herkunftsland. Dazu gehörte auch die Abhaltung von Konten für Firmen vor der Küste, die Europäische Zinsbesteuerungsrichtlinie, in der Regel auf europäischer Ebene von 2005 zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung durch den Austausch von Bankinformationen zu vermeiden.
Verwandte Geschichten

Banken riesige HSBC Schuppen Cash Störung im Zusammenhang mit Diktatoren und Waffenhändler

Neue Gesetze, neue Lücke Neugeschäft für globale Banken riesige HSBC

Whistleblower? Dieb? Held? Einführung in die Quelle der Daten, die HSBC erschütterten

« Standards waren deutlich niedriger als heute: »HSBC Reaktion

Entdecken Sie die Schweizer Daten-Lecks

Undichtigkeiten der Swissist eine gemeinsame Untersuchung, die verfügbar macht, wie die Schweizer Filiale von einem der weltweit größten ist Banken, HSBC,Vorteil, mit Betrügern und kriminellen der Welt Geschäfte machen.

Haben Sie wichtige Informationen zu diesem Thema? Eine Frage oder einen Kommentar? ICIJ übermitteln.

Belgien, Mittelpunkt der Welt-Diamantenhandel wirft Schweizer Privatbank HSBC betrug; Viele Händler in der Prüfung auf der ganzen Welt

Im Frühjahr 2005, Erez Daleyot, ein Belgier-israelischen Tycoon-Diamant mit einige schlechten Verbindungen hat die HSBC Bank Schweizer Privatbankiers, wo bald besuchen es bis zu $ 38,5 Millionen Konten, die im Zusammenhang mit Shell-Gesellschaften in den British Virgin Islands.

Geschäft war gut. $ 886 Millionen berichtete im letztjährigen Umsatz, Daleyot seine Banker informiert, die es im kommenden Jahr mit $ 1 Milliarde an der Spitze dieses Betrags geplant. Vor kurzem erhielt er ein Steuer-Urteil des Israel erlaubte ihm, nur 5 Prozent an $ 85 Millionen in Einkommensteuer zu zahlen. Besuchen Sie nach Genf, einen Privatjet $ 41,5 Millionen zu kaufen, er drängte seine Banker zum Flughafen zeigen, nach der HSBC-Geheimakten vom International Consortium of investigative Journalisten und der französischen Le Monde-Zeitung erhalten.

Jetzt ist Daleyothättebelastet durch die belgischen Behörden für Geld und Steuerhinterziehung, Geldwäsche, aber er nicht aufgeladen wurde. Und die New York Diamant schließt Lazare Kaplan International, einem ehemaligen Partner behauptet Daleyot nahm an einer kriminellen Verschwörung Betrugsversuchen es $ 135 Millionen von Erträgen Diamond, vor allem durch seine HSBC abgewickelt werden, die auch am Ursprung der $ 20 Millionen an Bestechungsgeldern bezahlt für Banker in Antwerp Diamond Bank waren, nach eine zivilrechtliche Klage von Lazare amerikanischen Bundesgericht 2011.

Beziehung der Daleyot mit HSBC war fast einzigartig für ein Magnat der Diamantenindustrie. Analyse der Dateien des Bank der Schweiz zeigt, dass er mit Ungeduld fast 2 000 Diamant-Profis, die auf der Suche nach der fragwürdigen vorbei an assoziierten Unternehmen, strafrechtliche Ermittlungen und den traurigen Ruf des Diamanten im allgemeinen Industrie erlaubt.

Diamantenhandel und HSBC

Den Handel mit Diamanten, einschließlich den Mittelpunkt der Welt ist die größte Stadt in Belgien, Antwerpen, bewahrt die Überreste der antiken Handels-Wege, die es sehr empfindlich auf die Aktivität des Schwarzmarktes machen. Geheime, verfügend, läuft es noch oft auf Bargeld und einem Händedruck.

« Diamanten sind eine gute Möglichkeit, Geld, um Geld, Flucht nach Steuern und alles andere auszublenden zu waschen », sagte Ian Smillie, Mitbegründer der KP, Versuch der Vereinten Nationen zu Ende, was sie oft nennt, aus Blut oder Konflikt-Diamanten – Diamanten Edelsteine verwendet, um Kriege zu finanzieren. « Eine halbe Million starb der Bürgerkrieg in Angola, »Smillie sagte Kriege betriebene Blutdiamanten. »Zehntausende starben in Sierra Leone, der Kongo und anderswo. Es war eine große humanitäre Krise, die immensen Regionen destabilisiert hat. »

Als Wertaufbewahrungsmittel Kompakt bieten stabile und übertragbare, Diamanten enorme Vorteile für Schmuggler, Steuerhinterzieher und Geldwäscher. In vielerlei Hinsicht sind sie besser noch als Geld. Leichter zu tragen und zu verbergen, sie sind auf dem Markt für den Großhandel, fast so flüssig und leicht verkauft überall. Sie lassen keine Papierspur und sind praktisch unmöglich zu verfolgen. Sie gehen nicht schlecht, können nicht in einem Feuer verbrannt werden und sind nicht durch die Inflation entwertet.

Doch ohne Schweizer Bank-Konten und verschiedenen Offshore-Finanzakteure wäre Geldwäsche und Steuerhinterziehung sehr viel schwieriger zu entfernen. Der Diamantenhandel ist außerordentlich lukrativ, weshalb einige Banken nicht wegschauen konnte ein Stück des Unternehmens erhalten. Die Dateien, die durch ICIJ und Le Monde zeigen, dass Banker bei HSBC absolut das Gericht waren Diamond und einige von ihnen Steuern zu vermeiden, indem Sie ihr Vermögen zu schützen.

DieGeheimnis der HSBC-DateienICIJ basierend auf Daten, die ursprünglich geschmuggelten entfernt ein HSBC analysiertMitarbeiter – turned-« Whistleblower »und 2008 an die französischen Behörden übergeben. Frankreich die Dateien mit anderen Ländern geteilt, und sie sind am Ursprung der rechtlichen Auswirkungen weltweit. Belgische Staatsanwalt im November mit Betrug, Geldwäsche und Verschwörung – Schweiz HSBC Einheit beschuldigt , für die meisten Clients in der Diamantenhandel – Vorwurf der Bank of « wissentlich Förderung und Anregung Steuerhinterziehung, die privilegierte Kunden Zugriff auf Auslandskonten, vor allem in der Panama und den Jungferninseln [Briten]. » HSBC sagte damals, daß er « würde zusammenarbeiten so weit wie möglich. »

In einer Erklärung an ICIJ HSBC hat geschrieben, « Wir erkennen und sind verantwortlich für die Versäumnisse der Einhaltung und Kontrolle. Wir haben wichtige Schritte in den letzten Jahren die Umsetzung von Reformen und aus Kunden, die nicht neue HSBC strenge Standards erfüllen, einschließlich jene wo hatten wir Bedenken hinsichtlich der Einhaltung der Steuervorschriften.  »

Die Dateien der Bank zeigen, dass häufige Warnzeichen HSBC ignoriert seine Reihe von Kunden des Diamanten Handel alle aktiv zu helfen einige Einrichten von offshore-Gesellschaften ihre Geschäftsbeziehung zu verdecken. Inmitten einer Flut von Untersuchungen beschlossen, HSBC seine Gruppe MEDIS, Verschlusszeit, die Kunden des Diamanten in der Mitte 2013 enthalten laut Aussage an die belgischen Behörden unter seinem juristischen Leiter David Garrido. « Historisch, MEDIS überproportional häufiger gegangene unterliegen Ansprüche von den Schweizer Behörden im Hinblick auf die Anklage, » sagte er. « Die Bank verlor das Vertrauen des Diamant-Sektors, die ein Risiko für die Bank zu vertreten. Die Entscheidung wurde getroffen, um die gesamte Branche zu trennen. »

Fragwürdige Verbindungen

Mit Daleyot, die Bank sah hinter seiner zweifelhaften Handelsbeziehungen, die berühmtesten von ihnen war offenbar Arkadi Gaydamak, ein russisch-israelischen Geschäftsmannschuldig erkanntin Abwesenheit von Frankreich für seine Rolle in den Jahren 90″ « Asad_p2″Waffen-Skandal (einige der Gebühren haben jedoch im Berufungsverfahren aufgehoben wurde). » Daleyot auch den Juwelier durch Yakov Arabov, bekannt, dass Hip-hop-Stars wie 50 Cent und die berüchtigten B.I.G. Jacob finanziert hätte . Arabov später ging in das Gefängnis des im Jahr 2008 für die US-Bundesbeamte auf Geldwäsche für die Black Mafia-Familie, ein Detroit Drogering angelogen. Daleyot nicht beantwortet den Anfrage Kommentar ICIJ.

Client-HSBC einander, Emmanuel Shallop, gewonnen hatte, eine Erwähnung in einem2001-Bericht der Vereinten NationenGeschäfte machen mit den Rebellen in den brutalen Bürgerkrieg in Sierra Leone. Im Jahr 2005 vermerkte Banker HSBC es war « sehr vorsichtig, gerade, weil es unter dem Druck der belgischen Steuerbehörden zur Untersuchung auf seine Aktivitäten im Bereich der Steuerhinterziehung des Diamanten ist. HSBC fuhr fort, ihm zu dienen. Im Jahr 2010, einem belgischen Gericht schuldig erkannt Boot um den Handel mit Diamanten in Sierra Leone, Beschlagnahme $ 59 Millionen in Diamanten zu erleichtern und Immobilien und er zu sechs Jahren Haft verurteilt. « Wir wollen keinen Kommentar zu diesem Thema geben, » sagte John Maes, Anwalt für die Shallop ICIJ. « Mein Mandant ist nicht ihr Name in einem Artikel aus Gründen der Vertraulichkeit aufgenommen werden. »

Oder nehmen Sie die Fisi Daskal, ein deutsch-belgischen-Diamant, die im Jahr 2005 war ein Problem mit den Europäischen Finanzbehörden stoßen. «Re: ESD [Europäische Richtlinie zur Zinsbesteuerung] Client bestätigt, dass [er] eine Entscheidung wird, ein panamaischer Corporation (max. 7 Tage) zu öffnen, um dieses Problem zu beheben, « ein HSBC-Banker vermerkt auf dem Konto des Daskal.». Ein paar Monate später, festgestellt HSBC, dass eines seiner Konten blockiert worden war, « indirekt berührt in einem Strafverfahren. » Daskal reagierte nicht auf einen Antrag auf Kommentar.

« [Client] will nicht mehr rufen Sie uns an ihn; « [s] auf dem Markt… weiter Abhören eine sehr konkrete Pläne, Antwerpen in 6 Monaten zu verlassen »

DieEuropäische Zinsbesteuerungsrichtlinieist ein Gesetz, das am 1. Juli dieses Jahres in Kraft trat. Es nahmen Mitglieder der EU und anderer Länder weiterzugeben, die Namen der Besitzer die Einwohner der EU waren und das Interesse, das sie verdient haben, in ihrem Herkunftsland. Länder mit Gesetze über das Bankgeheimnis, wie die Schweiz, Industrielandes ignorieren die Tatsache bekannt zu geben, die Namen und Interessen erhielt im Gegenzug eine Quellensteuer erheben und überweisen an die Nation, wo der Client wohnte in.

HSBC-Dateien sind übersät vonHinweise auf bevorstehende ESD starten, Bankern mit diskutieren bedeutet für die Kunden zu Vertrauensstellungen konfigurieren oder Firmen in Panama und den British Virgin Islands, ihr Einkommen zu beschützen Steuern Vermögen.

ESD hat mit großer Besorgnis in der belgischen Gemeinde Diamant auf einer Razzia durch die Behörden des Landes ehemals lax fiel. Aufzeichnungen über die HSBC stellte fest, dass Daskal befürchtet, dass « sehr feindlich das Klima in Antwerpen bleibt. Nicht länger will ihn anrufen; [s] auf dem Markt… weiter Abhören eine sehr konkrete Pläne, Antwerpen in 6 Monaten zu verlassen. … « Bestätigt, dass das viele Diamond-Büro [s] sind in den gleichen Zustand des Geistes und ähnliche Pläne zu bauen ».

Diamant-Kunden, die mehr von HSBC tatsächlich bald um Belgien verlassen würde. Unter ihnen waren Richard Davidovici, Kenneth Lee Akselrod und Mozes Victor König, wer sind Flüchtlinge gesucht von Interpol für verschiedene angebliche in Russland, darunter betrug, Schmuggel und Steuerhinterziehung Verbrechen.

Anrüchige Unternehmen

Dann gab es Omega-Diamanten, Diamanten wichtige Verhandlungen statt gehörten im Jahr 2006 von Sylvain Goldberg und Robert Liling Ehud Arye Laniado. Omega Belgien verließ nach David Renous, ein Whistleblower gearbeitet für Omega Diamanten aus Angola und der Demokratischen Republik Kongo, die behauptet, das FBI zwei Mordversuche verhindert hat gewarnt, dass die Behörden im Jahr 2006 betrug-System eines Zahlungsmittels angeblich gesagt Geldwäsche und Steuer erlaubt Renous Gaydamak waschen Geld von Waffen. Steuerbehörden eine Razzia in den Büros der Omega, Beschlagnahme $ 125 Millionen Wert der Diamanten, die Belgien glaubte, dass Omega illegal gehandelt hatte. Während das Unternehmen schließlich in diesem Fall eine Kolonie zivilen $ 195 Millionen im Jahr 2013 bezahlen, ohne Zulassung von Haftung, die größte geeinigt hat jemals mit einem belgischen Unternehmen, es ist noch ein Fall des laufenden Zolls in Belgien gegen Omega für eine angebliche Multi-Milliarden-Dollar-Import-Betrug-Regelung. Das Belgien sagte, Omega und mehrere andere Beklagte verbunden zum angeblichen Projekt eine erstaunliche € 4,6 Milliarden Schulden.

« Der Steuer-Streit zwischen Omega Diamanten und der belgischen Steuerverwaltung beteiligt Herr Laniado, Mr. Goldberg, Omega nur Diamanten, oder Herr Liling nahm in diesem Zusammenhang », sagte ihre Firma Harbottle & Lewis, in einem Brief an ICIJ. « Die steuerlichen Regelungen sehen noch rechtswidrige Handlungen seitens der Omega-Diamanten bilden und ist auf der Grundlage von internationalen Grundsätze der Verteilung der Gewinne. »

Harbottle, sagte Mr. Renous Ansprüche haben sich als unbegründet erwiesen und wurden entlassen

Die HSBC-Dateien werden als wirtschaftlichen Eigentümer eines Kontos unter dem Namen von Nybelgo Inc., einem liberianischen Gesellschaft zitiert in einem 2000-Bericht der Vereinten Nationen für den illegalen Export eventuell mit Bezug zu Konfliktdiamanten Goldberg und Liling aufgeführt. Diese gleichen Bericht zitiert Omega Diamanten unter belgischer Firmen, die Diamanten aus Liberia zu importieren. Harbottle leugnet, dass Omega hatte jede Verwicklung mit Blutdiamanten. (Zwei andere Unternehmen, zitiert im gleichen Bericht der UNO – Alcorta Handel und Pier Unternehmen SA – sind auch in der HSBC-Dateien, obwohl sie nicht mit Goldberg oder die Liling verbunden sind).

Goldberg und Laniado verbunden wurden auch in der Ascorp, das Monopol der angolanischen Diamanten, gesteuert vom Russisch-israelische Milliardär Lev Leviev, wer ist einein enger FreundVladimir Putin (Lev Leviev hat mehrere Konten bei HSBC nummeriert). Unter den Aktionären der Ascorp, ICIJ gemeldet , im Jahr 2002 war die Tochter des angolanischen Diktators, Isabel Dos Santos, die reichsten in Afrika mit fast $ 4 Milliarden in Frau. Seine Mutter, Tatiana Cergueevna Koukanova Regan, war zwei Nummernkonten bei HSBC verwandt, die weniger als $ 4,5 Millionen irgendwann in 2006/2007 enthalten. Regan, deren genaue Rolle des Abschlussprüfers nicht angegeben ist, nicht für eine Stellungnahme erreicht werden konnte.

Dan Gertler, einem israelischen Diamond ist auch in den Dateien undein enger Freunddes kongolesischen Präsidenten Joseph Kabila. Er würde feierte sein Debüt groß Handel mit Waffen Diamanten in afrikanischen Bürgerkriege in den 90er Jahren unter Verletzung des UNO-Embargos. Ein Bericht des 2001 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen festgestellt « sehr glaubwürdiger Quellen », sagte ein Geheimvertrag , im Tausch gegen eine Vereinbarung geben Gertler, ein Monopol über die Rechte des Diamanten im Kongo, die israelische « vereinbarten zu organisieren, über seine Verbindungen mit den israelischen Offizieren die Lieferung von Mengen nicht offengelegt in armen sowie Schulungen für die kongolesischen Streitkräfte. »

Mischon de Reya, eine Anwaltskanzlei in London, die Gertler, darstellt, sagte in einem Brief an ICIJ, die « unser Kunde kategorisch jegliche Beteiligung an angeblichen Diamanten – für Arme im Kongo in den 1990er Jahren Facharbeit bestreitet » und das Gertler « hat keine Kenntnis über die Unternehmen, die in Ihrem Schreiben mit dieser Bank-Konten.

« Die Informationen über seine privaten Angelegenheiten sind kein berechtigtes Interesse der Öffentlichkeit. Unser Kunde hat, jedoch immer geschuldeten Steuern bezahlt jeder Provinz und Territorium. »

Gertler notiert in den Aufzeichnungen der HSBC, Inhaber eines Kontos unter dem Namen Concordia Marketing Group Inc., ein Unternehmen der britischen Jungferninseln. Ein anderer Empfänger des Kontos war Daniel Steinmetz von Steinmetz, zu den Kunden der HSBC-chromosomale Diamant Familie größte aller (Gertler Anwälte sagte, dass es nicht Daniel Steinmetz zugeordnet ist). Steinmetz, scheinen Familienmitglieder die Hälfte der Konten, die $ 1 Milliarde an die Bank in 2006/2007 kontrolliert haben. Ein HSBC-Banker festgestellt mit einem Ausrufezeichen, dass ein ruhendes Konto der Gruppe Daniel Steinmetz gehörte und die Bank viel Neugeschäft von ihm nächstes Jahr erwartet. Er warnte, dass das Konto « Teil der DS-Gruppe! Eine andere Bank HSBC stellte ferner fest, dass die Mutter von Daniel sehr krank war und dass die Führer der Bank für Sardinien machen würde die Steinmetzes für vier Monate jedes Jahr lebte die Familie zu besuchen.

Bankiers waren nicht falsch zu aufgeregt sein. Ein Nummernkonto genannt 25225 KT mit Daniel Steinmetz als Anwalt schließlich soviel wie $ 264 Millionen bei HSBC in 2006/2007 hätten aufgeführt.

Sehr lukrative

Bruder von Beny Steinmetz bot die Aussicht auf noch mehr an. Eine der reichsten in Israel und ein erweitertes Geschäft Gertler, Beny Partner Handel Diamanten von seinem Vater in ein Reich der mehrere Industrie. Er hatte große kommerzielle Interessen in afrikanischen Kriegsgebieten, einschließlich Angola, Liberia und Sierra Leone, und im Jahr 2008. in Guinea, machte er zu einem der lukrativsten aller Zeiten.

Als guineischer Diktator Lansana Conté sterben lag er halb die Mineralrechte bei Simandou, die reichsten Hinterlegung von Eisenerz auf der Erde an Steinmetz geliefert, er reißen die Anglo-Australian Riesen Rio Tinto. Ein Jahr später, Steinmetz, hatte keine Erfahrung in Eisengruben verkauft 51 % der Rechte für $ 2,5 Milliarden. Es war fast reiner Gewinn. Er bezahlt nichts für die Exploration-Lizenz – in einem Land, dessen gesamte BIP nur $ 4,5 Milliarden in diesem Jahr war – während nur $ 160 Millionen in das Projekt investieren.

, Aber ein Regierung Neuguinea unter Reformer Alpha Conde vermutet, dass Steinmetz, jemanden für die Lizenz bezahlt hatte, das Simandou- und illegal zu entwickeln. Eine Umfrage von Milliardär George Soros (einschließlich Open Society-Stiftungen helfen Fonds ICIJ) finanziert und unterstützt vom ehemaligen premier britischen Tony Blair durch seine Afrika-Governance-Initiative ergab, dass Pentler Holdings der Steinmetz eine der Frauen von dem damaligen Diktator Sania Touré, mit seinen Millionen von Dollar und eine 5 %-Beteiligung an das Projekt als Gegenleistung für seine Hilfe Tale Zuweisen von rechten bestochen hatte, nach für The New Yorker.

Touré bestand auf einen unterschriebenen Vertrag später sie bezeugte, und wenn das Wort Dokumente erschienen während der guineischen Untersuchung, unterstützt durch Soros, das würde dazu führen, eine US-Sonde, Steinmetz Frédéric Cilins-Agent dann ging er in Florida Touré bis $ 11 Millionen zu bezahlenzerstöre den Vertragund ändern Sie seine Geschichte. Touré trug einen Draht für das FBI, die registriert hat Cilins sagte ihm, den er unter der Aufsicht des Steinmetz selbst handelte. Cilins, die später zu behindern eine Untersuchung der Eidgenössischen Korruption schuldig bekannte.

« BSGR und Beny Steinmetz weigerte sich systematisch verletzt in Guinea, » sagte Theo Crutcher, ein Sprecher von Steinmetz, fügte hinzu, dass « BSGR ergriff die Regierung von Guinea, ICSID Internationales Schiedsgericht [Internationales Zentrum zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten] zu verteidigen gegen die Vorwürfe gegen ihn, brachte » sagte Theo Crutcher, ein Sprecher von Steinmetz.

Beny Steinmetz und BSG Ressourcen behauptete, dass die Dokumente gefälscht waren und dass Cilins versuchte, das falsche zu zerstören. Aber Steinmetz ist jetzt selbst ein Ziel von einem amerikanischen Untersuchungund Sonden in mehreren anderen Ländern, darunter Guinea und in der Schweiz, seinen letzten Wohnsitz. Steinmetz hat seiner offiziellen Israels in Genf 2012-Residenz, verändert, während die israelischen Behörden eine Untersuchung fortgeführt, die letztlich bestimmt er ausgewichen $ 1,1 Milliarden Steuern.

« Beny Steinmetz, Wohnsitz in der Schweiz, Lohn-und Gehaltsabrechnung Steuern in strikter Übereinstimmung mit ihrer Vereinbarung mit den Schweizer Steuerbehörden und hat immer seine Bankkonten in der Schweiz in voller Übereinstimmung mit den Gesetzen und Verordnungen, » sagte Crutcher.

Ein Pentler Pacific Ltd. wird in den Aufzeichnungen der HSBC. Wenn es der Steinmetz-Gruppe nicht von HSBC verbunden ist, notiert Pentler Pacific mit derselben Adresse in den British Virgin Islands als Pentler Holdings, das Fahrzeug der Steinmetz, der sagte, dass das FBI Soudoye Touré.

Wie das System funktioniert

Digging for diamondsBanken wie HSBC sowie die Waterfront-Industrie, sind Teil einer Infrastruktur für die Ausplünderung der armen Länder und der Hinterziehung von Steuern in den reichen Ländern.

« Insgesamt wirklich bedeutende Beschädigung im Bereich der Ressourcen keine Koffer von Geld verbunden ist », sagte Scott Horton, Professor an der Columbia Law School, hat studiert Simandou Konzession für die Regierung von Neu-Guinea, und sprach nicht speziell Steinmetz. « Das ist Millionen von Dollar auf Bankkonten bezahlt werden. Sie können in Genf, London oder New York sein. Sie können in den British Virgin Islands oder die Cayman abgehalten werden. Sehr, sehr selten ziehen sie Geld in Banken in Guinea, Liberia oder Sierra Leone. Sie können diese Korruption in großem Maßstab nicht entfernen ohne Einbeziehung der Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Anlageberater in Orten wie Genf, London, Amsterdam, New York und Paris. »

Und Antwerpen.

Im September 2005 ein Diamant von zerrissen durch Krieg Zentralafrikanische Republik (Auto), eines der ärmsten Länder der Welt, schob seine neue HSBC-Bank im Park Lane Hotel in Antwerpen. Abdoul-Karim Dan Azoumi « war » mit dem Minister und zentrale afrikanische Delegationen im Raum [oder Halle], nahm Kenntnis von seinem Bankier, und die beiden tauschten Kontaktinformationen, später zu sprechen.

Papiere von Dan-Azoumi wurde nicht in einem guten Ruf bei der Bank, einem unbekannten Grund und die Banker sagte in Telefon ruft in den nächsten Wochen, daß es « war nicht komfortabel mit der aktuellen Situation », und dass die Gründung einer offshore-Gesellschaft das Problem lösen würde.

, Bemerkte der Bankier, dass Dan-Azoumi war Muslim und dass er 18 Kinder von vier Frauen, zwei von denen er noch verheiratet war und er Badica, ein Diamant mit Sitz im Auto führte. Badica würde sich später von einem Ausschuss des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen für den Schmuggel von Blutdiamanten fingered. Das US-Außenministerium erwähnt meldet Badica Seleka, die Gruppe der muslimischen finanziert waren Rebellen, die stürzte der überwiegend christlichen zentralen afrikanischen Regierung im Jahr 2013, einen Bürgerkrieg auslösen

Hotel Park Lane selbst war im Besitz von vier der Kunden von der Bank, einschließlich Luscha Baumwald und Louis Stranders Josif Grosz. « Ein Mitglied der Familie Gerechtigkeit sorgen, daher wir Kontakt erwarten, » bemerkte HSBC auf dem Konto der Techniken.

Mozes Victor König, einer der Männer jetzt gesucht von Interpol, war der vierte Miteigentümer der Park Lane. König hatte mehr als $ 114 Millionen in seine Konten von HSBC, die man vor Trading Consultants Inc., während 2006/2007 aufgerufen wurde.

Gruppe hatte die Hotel-Anlage verwendet, um Millionen von schmutziges Geld zu waschen. Die vier wäre des Betrugs schuldig erkannt , im Jahr 2012. Ein Straf-Gericht Antwerpen gezwungen, die $ 40 Millionen-Hotel und ein weiteres $ 18 Millionen in Bar verzichten und Sätze von Bewährung bis hin zu zwei Jahren Haft ausgehändigt.

König, Baumwald, Stranders, Azoumi oder Grosz für eine Stellungnahme erreicht werden konnte.

König, mit Interpol nach ihm, ist noch auf der Flucht.
Langue source

Parmi les clients détenant des comptes de la Banque HSBC en Suisse des politiciens anciens et actuels de la Grande-Bretagne, la Russie, Ukraine, Géorgie, Kenya, Roumanie, Inde, Liechtenstein, Mexique, Liban, Tunisie, République démocratique du Congo, Zimbabwe, Rwanda, Paraguay, Djibouti, Sénégal, Philippines et Algérie.

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s